Herzlich Willkommen beim DRK Mägerkingen-Hausen

DRK Mägerkingen-Hausen erhält große Spende von Trochtelfinger Unternehmen

Kurz vor Weihnachten durfte sich das DRK Mägerkingen-Hausen über eine große Spende freuen.

 

Die Trochtelfinger Firma Hipp Fensterbau GmbH & Co. KG hat, anstatt Weihnachtspräsente an seine Kunden und Geschäftspartner zu verschenken, den Betrag von 3000 Euro an das DRK gespendet.

 

Diese Spende plus weitere Großspenden die 2019 eingingen, werden für die Beschaffung einen Mannschaftstransportwagen (MTW) verwendet.

Dieses Fahrzeug soll zum einen der Bereitschaft und dem JRK als Transportmittel dienen und zum anderen von den Helfer vor Ort (HvO) für Ihre Einsätze zur Verfügung stehen.

 

Das Fahrzeug, im Wert von 30 000 Euro, wird im 1. Quartal 2020 beschafft und in den Einsatzdienst gehen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Verantwortlichen der Firma Hipp Fensterbau GmbH & Co. KG für die großzügige Spende.

 

Auch an alle anderen Spenderinnen und Spender, egal welcher Höhe der Spende, herzlichen Dank für die Unterstützung.

 

Wer uns speziell für dieses Projekt unterstützen möchte, kann das gerne über unsere Bankverbindung tun.

 

Volksbank Ermstal-Alb-eG, IBAN. DE70 640912000015079007 BIC: GENODES1MTZ.

Stichwort: MTW

 

Eine Spendenbescheinigung geht Ihnen selbstverständlich zu.

 

Danke für Ihre Unterstützung.

Hier erfahren Sie alles über das Rote Kreuz und unseren Ortsverein.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier!

DRK Mägerkingen-Hausen (07/2016)

Die derzeit 17 Aktiven Helferinnen und Helfer der DRK Bereitschaft nehmen Aufgaben in den Bereichen: 

war.

 

Für die kleinen Rot Kreuz Interessierten besteht die Möglichkeit beim Jugendrotkreuz mitzumachen.

 

Wir möchten hier einen kleinen Einblick in die Vielfältigkeit der DRK Arbeit geben.

 

Es wäre schön wenn wir Ihr Interesse wecken könnten.

 

Wenn ja, Sie können das DRK Mägerkingen-Hausen als passives oder aktives Mitglied unterstützen.

 

Wir sind über jede Hilfe dankbar.

Neugründung JRK Gruppe in Mägerkingen

Seit Dienstag 21.02. ist es endlich soweit. Nach langer Suche konnten wir jemanden finden der unsere JRK Gruppe weiterführt bzw. „wiederbelebt“. Vanessa Barth, selbst im JRK aufgewachsen, wird die Gruppenleitung übernehmen. Der erste Gruppenabend hat bereits stattgefunden.

Wenn Du Lust hast, wir laden alle Interessierten Jungs und Mädels ab der 4. Grundschulklasse ein. Die ehemaligen JRKler die wieder Lust bekommen mitzumachen, sind ebenfalls herzlich willkommen. Egal ob von Mägerkingen oder Hausen adL., kein Problem. Gerne holen wir Dich ab und bringen Dich auch wieder nachhause.

Wir freuen uns auf Dich. 

Lesen Sie packende Geschicht über die Entstehung der Rot Kreuz Idee.

 

Das Taschenbuch "Eine Erinnerung an Solferino" ist bei uns erhältlich!